Bewerbung als Kinderpflegerin - kostenloses Bewerbungsmuster

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bewerbung als Kinderpflegerin - kostenloses Bewerbungsmuster

    Hier finden Sie eine kostenlose Bewerbungsvorlage für die Bewerbung als Kinderpflegerin. Das Bewerbungsmuster wurde im Rahmen unseres Bewerbungstrainings erstellt und hat so zu einer Einstellung in einem Kindergarten geführt. Sie können dieses kostenlose Bewerbungsschreiben sehr gerne für Ihre nächste Bewerbung verwenden - wir wünschen Ihnen dafür alles Gute.

    Bewerbung als Kinderpflegerin in Ihrem Kindergarten

    Sehr geehrte Frau Bauer,

    mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige gelesen und das Bedürfnis verspürt mich direkt bei Ihnen als engagierte und qualifizierte Bewerberin vorzustellen.

    Seit meiner Berufsausbildung zur Kinderpflegerin bin ich bereits einige Jahre immer mit Kindern tätig. In verschiedensten Situationen und vor allem durch mein Praktikum in der Kindertagesstätte lernte ich viel über Kinder, deren Befinden und ihren besonderen Vorstellungen von Spaß und Abwechslung. Da ich ausgesprochen kreative und musikalische Begabungen aufweisen kann, helfe ich auch gern in Kitas aus und bastel oder musiziere mit den Kindern. Selbst den aller kleinsten konnte ich so schon ihre musikalischen Talente entlocken. Ich möchte mich gern noch in der Sparte Sprache und Körpersprache weiter entwickeln um auch Kinder motivieren zu können, die wegen kleinerer Schwierigkeiten in der Sprache Hemmungen haben. Ebenso wichtig ist es mir, immer Möglichkeiten der Beschäftigung zu finden, bei der jedes Kind seine Bestätigung bekommt und ungehindert mitwirken kann. Durch meine jahrelange Erfahrung habe ich gelernt immer ruhig und gelassen zu bleiben und auch in stressigen Situationen immer ein offenes Ohr für die kleinen zu haben.

    Ich würde mich als eine sehr teamorientierte und selbstständig arbeitende Person einschätzen, welche flexibel auf Arbeitszeiten und Stresssituationen reagiert. Die mir aufgetragenen Aufgaben erledige ich stets mit Eifer, jedoch bin ich bei der Ausführung immer sehr sorgfältig und zielorientiert. Auch meine offene und nicht oberflächliche Art fanden stets große Anerkennung bei meinen Arbeitgebern. Mir ist es sehr wichtig einfühlsam auf neue Menschen einzugehen und neue Dinge im Leben zu lernen. Denn nur durch das wahre Leben kann man beruflich lernen. Als einen sehr wichtigen Punkt schätze ich meinen Umgang mit Kindern als Vorbildfunktion.

    Da ich mich zu einer neuen beruflichen Herausforderung berufen fühle möchte ich mit Ihrem Stellenangebot die Chance auf eine Veränderung in meinem Leben nutzen.

    Ich würde mich sehr freuen Sie persönlich von meinen Stärken überzeugen zu können und freue mich auf eine positive Antwort von Ihnen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Weitere Fragen und hilfreiche Tipps findet Ihr auch in unserem Erzieher Forum

  • #2
    Hallo,

    vielen Dank für das Bewerbungsschreiben, ich finde das liest sich sehr gut. Kann man das denn auch für seine Bewerbung verwenden? Ich habe immer bedenken, da sich doch sicherlich sehr viele Leute mit einem solchen Schreiben bewerben. Nicht dass dieses dann doppelt vorliegt und ich dadurch vielleicht nicht den Job bekomme?

    Gruß
    Antja

    Kommentar


    • #3
      Hallo Antja,

      du kannst dieses Bewerbungsschreiben natürlich für deine Bewerbung nutzen, dafür haben wir es hier reingestellt. Was deine andere Frage angeht: dass mit den kostenlosen Mustern ist sicherlich ein Problem. Diese sind halt öffentlich zugänglich und somit auch von jedem nutzbar.

      Falls du einen wirklich professionellen Eindruck hinterlassen möchtest, kann ich dir folgenden Link empfehlen: http://www.bewerbung-experte.de/vorl...nderpflegerin/

      Dort findest du ein Bewerbungsschreiben, welches immer nur 10 Mal angeboten wird. Sie bieten dort auch Vorlagen z.B. für eine Bewerbung nach der Elternzeit, als Initiativbewerbung usw. an. Wenn du also wirklich auf Nummer sicher gehen möchtest bei deiner Bewerbung, wäre dies vielleicht eine echte Alternative.

      Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

      Gruß
      Alexander

      Kommentar


      • #4
        Hallo,


        Also erstmal Danke für das Bewerbungsmuster. Trotzdem frag ich mich ob man die Bewerbung zu dem Betrieb schicken muss oder zur Berufsschule direkt. Da mir mal so etwas eine Berufsberaterin gesagt hat und weil man als Kinderpfleger direkt 2 Jahre in der Berufsschule ist und man kein Duales System hat. Ich freue mich schon sehr aufIhre Antwort und Sie können mir auch direkt eine E-Mail senden emanuel6741@gmail.com.

        Gruß
        Emanuel

        Kommentar


        • #5
          Guten Abend Emanuel,

          also ich würde mich auf jeden Fall erst einmal an den Betrieb wenden wo du später auch arbeiten möchtest - vielleicht gibt es dort auch erst einmal die Möglichkeit, ein Praktikum oder ähnliches zu machen. Wenn du dann immer noch willst, kannst du dir über den Betrieb die passende Berufsschule aussuchen und dort vielleicht auch direkt einen Ansprechpartner finden.

          Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg für deine berufliche Zukunft.

          Viele Grüße
          Alexander

          Kommentar

          Lädt...
          X