Bewerbung als Friseurin - kostenloses Bewerbungsmuster

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bewerbung als Friseurin - kostenloses Bewerbungsmuster

    Hier finden Sie eine kostenlose Bewerbungsvorlage für die Bewerbung als Friseurin. Das Bewerbungsmuster wurde im Rahmen unseres Bewerbungstrainings erstellt und hat so zu einer Einstellung in einem privaten Friseursalon geführt. Sie können dieses kostenlose Bewerbungsschreiben sehr gerne für Ihre nächste Bewerbung verwenden - wir wünschen Ihnen dafür alles Gute.

    Bewerbung als Friseurin in Ihrem Friseursalon

    Sehr geehrte Frau Müller,

    ich möchte mich bei Ihnen als Friseurin bewerben, weil ich glaube, dass ich in Ihrem Team einige gute Ideen beisteuern kann. Ich habe in meinem Berufsfeld bereits einige Erfahrungen sammeln können und in sehr unterschiedlichen Salons gearbeitet, mit einem unterschiedlichen Kundenstamm.

    Ich verstehe unseren Beruf als eine kreative Aufgabe, bei der nicht nur Frisuren erstellt werden, sondern aus dem Haar Kunstwerke entstehen sollen, zum Beispiel, wenn ein Fest bevor steht. Als Kunden habe ich Frauen, Männer und Kinder bedient und deren unterschiedliche Bedürfnisse in gelungene Haarschnitte umgesetzt. Die Pflege des Haars mit guten Produkten ist mir wichtig, und ich lege auch Wert darauf, die Kunden über neue Produkte für ihren Haartyp zu informieren. Auch die Beratung gehört für mich zum Beruf des Friseurs. Den Kunden Ratschläge geben zu können, wie sie ihren Typ vorteilhaft verwandeln können, ist mir ein Anliegen und ein wesentlicher Teil meines Berufs.

    Die Arbeit im Team macht mir sehr viel Spaß, da dabei auch neue, ungewohnte Ideen entstehen können. Färben, Schneiden, Legen, ich beherrsche die Techniken unseres Handwerks perfekt und gehe auch gerne neue Wege, die auch den Kunden Mut zum eigenen Typ machen sollen. Unser Handwerk ist wandlungsfähig, und ich möchte gerne meinen Beitrag zu diesem Wandel leisten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Weitere Fragen und hilfreiche Tipps findet Ihr auch in unserem Friseurin Forum - schaut auch dort mal vorbei.

  • Job-Hilfe-Admin
    antwortet
    Hallo Biggi,

    natürlich kannst du dieses Bewerbungsschreiben für deine Bewerbung nutzen bzw. übernehmen. Beachten solltest du nur, dass man gerade mit kostenlosen Bewerbungsschreiben sehr vorsichtig umgehen sollte - auch mit diesem. Theoretisch kann dieses Anschreiben von jedem genutzt werden und somit auch schon sehr oft bei deinen neuen Arbeitgebern vorliegen (das wäre dann natürlich nicht gut). Man sollte ein solches Bewerbungsschreiben immer als Grundlage nehmen und dann individuell noch auf dich anpassen.

    Falls du dies allerdings nicht kannst bzw. möchtest kann ich dir diesen Link empfehlen: http://www.bewerbung-experte.de/vorl...als-friseurin/

    Dort findest du eine professionelle Bewerbungsvorlage, die maximal 10 Mal angeboten wird, dann wird sie abgeändert und neu geschrieben. Damit bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite und hinterlässt einen positiven Eindruck mit deiner Bewerbung. Wir haben damit schon sehr gute Erfahrungen gemacht und ich kann dies wirklich empfehlen.

    Liebe Grüße
    Alexander

    Einen Kommentar schreiben:


  • BiggiSaale
    antwortet
    Hallo, ich bin gerade durch Facebook auf diese Seite aufmerksam geworden und habe zu der Musterbewerbung eine Frage. Kann ich diese so für meine Bewerbung übernehmen? Ich bin leider nicht so gut im Schreiben und tue mir immer sehr schwer, die richtigen Worte in solch einer Bewerbung zu finden - parallel bin ich auch gerade auf Jobsuche. Kann ich die Bewerbung so übernehmen oder gibt es da etwas zu beachten? Biggi

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X