Bewerbung als Erzieherin - kostenloses Bewerbungsmuster

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Job-Hilfe-Admin
    antwortet
    Hallo Leni,

    da hast du natürlich vollkommen recht. Die Gefahr bei kostenlosen Bewerbungsschreiben aus dem Internet ist immer sehr hoch, dass ein anderer Bewerber schon genau das selbe Anschreiben für seine Bewerbung nutzt - daran wird man leider nichts ändern können. Daher rate ich auch jedem Bewerber ab, solch ein Anschreiben 1 zu 1 zu übernehmen, sondern es einfach als Idee bzw. Grundgerüst zu nutzen und dann noch weitere, persönlichen Daten einzufügen.

    Falls du auf Nummer sicher gehen möchtest, dass du die Einzige mit einer solchen Bewerbung bist, dann kann ich dir folgenden Link empfehlen: http://www.bewerbung-experte.de/vorl...ls-erzieherin/

    Dort findest du eine professionelle Bewerbungsvorlage, die nur max. 10 Mal pro Stück angeboten wird - danach wird das Anschreiben immer wieder neu erstellt. Ich habe damit schon des öfteren sehr positive Erfahrungen gemacht, kann dir das also wärmsten Empfehlen.

    Beste Grüße
    Alexander

    Einen Kommentar schreiben:


  • Leni91
    antwortet
    Hi Alexander. Danke für dieses Bewerbungsschreiben aber ich habe dazu nochmal eine allgemeine Frage. Man hört überall, dass man diese kostenlosen Vorlagen nur mit Vorsicht benutzen sollte, da sie wahrscheinlich schon sehr oft von anderen Bewerbern benutzt wurden. Wie kann ich denn sichergehen, dass ich mit meiner Bewerbung auffalle? Ich bin nicht so gut in solchen Dingen und weiß auch nie, was ich in die Bewerbung schreiben soll. LG Leni

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bewerbung als Erzieherin - kostenloses Bewerbungsmuster

    Hier finden Sie eine kostenlose Bewerbungsvorlage für die Bewerbung als Erzieherin. Das Bewerbungsmuster wurde im Rahmen unseres Bewerbungstrainings erstellt und hat so zu einer Einstellung in einem Kindergarten geführt. Sie können dieses kostenlose Bewerbungsschreiben sehr gerne für Ihre nächste Bewerbung verwenden - wir wünschen Ihnen dafür alles Gute.

    Bewerbung als Erzieherin im Kindergarten kleiner Strolch

    Sehr geehrte Frau Müller,

    ich möchte mich auf die Stelle einer Erzieherin bewerben und Ihnen kurz schildern, in welchen Bereichen ich bereits gearbeitet habe. Nach meiner Ausbildung zur Erzieherin habe ich zunächst ein Praktikum bei (...) absolviert, bei dem ich schon sehr interessante Einblicke in den Alltag einer Erzieherin erhalten konnte. In meiner ersten Stelle bei (...) konnte ich das in der Ausbildung erworbene Wissen und meine ersten praktischen Erfahrungen zusammen fließen lassen und mich bereits aktiv an der Planung neuer Konzepte beteiligen.

    Grundsätzlich halte ich den Beruf der Erzieherin für vielseitig, einer der Gründe, weshalb ich mich für diesen Weg entschieden habe. Für mich und für meine Arbeit sind Elemente wie Geduld, aber auch ein motivierendes Wesen wichtig. Ich halte mich für diese Position als geeignet, da ich Kinder sehr mag und sie als Individuen sehe. Die Förderung jedes einzelnen Kindes ist mit ein Anliegen, und ich versuche in meiner Arbeit, immer auch Zeit für stille und zurückhaltende Kinder einzuplanen.

    In mir werden Sie eine Person kennen lernen, die bereits über praktische Erfahrungen verfügt, die aber immer auch bereit ist, Neues kennen zu lernen. Ich bin sehr teamorientiert und freue mich, in einem Team eine verantwortungsvolle Rolle einnehmen zu können.

    Mit freundlichen Grüßen

    Heike Schmidt

    Weitere Fragen und hilfreiche Tipps findet Ihr auch in unserem Erzieher Forum oder in unserem Post Bewerbung Praktikum Kindergarten.
Lädt...
X