Initiativbewerbung Chemiker

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Initiativbewerbung Chemiker

    Hallo,

    ich brauche dringend Hilfe beim ersten Satz meiner Initiativbewerbung.
    Ich habe mich im letzten Jahr schon einmal bei der Firma initiativ beworben. Ich wäre auch eingestellt worden, habe mich dann aber für eine andere Stelle entschieden. Nun möchte ich mich erneut initiativ bei dieser Firma bewerben und weiß partout nicht wie ich das Anschreiben beginnen soll. Ich möchte Ihnen irgendwie vermitteln, dass mir das Unternehmen seit dem Vorstellungsgespräch im letzten Jahr nicht aus dem Kopf gegangen ist und ich es daher jetzt erneut versuche.
    Hättet ihr da vielleicht eine Idee für mich?
    Vielen lieben Dank im Voraus

    Liebe Grüße
    Soreneo

  • #2
    Ich habe leider überhaupt keinen Einblick in die Chemie-Branche, daher kann ich dir denk ich so oder so nur schwer weiterhelfen. Aber du solltest denk ich auch irgendwie plausibel erklären, warum du dich nach einem Jahr bzw. nach der Auswahl einer anderen Stelle plötzlich wieder dort bewerben möchtest.

    Kommentar


    • #3
      Wie wäre es mit: "Bereits letztes Jahr habe ich mich initiativ bei Ihnen beworben. Da es damals leider nicht zu einer Zusammenarbeit gekommen ist, ich Ihr Unternehmen seitdem aber in sehr guter Erinnerung habe, möchte ich nun einen neuen Anlauf wagen."
      Logo


      Stressfrei zum Traumjob
      mit dem Bewerbungsservice von 360 Grad Bewerbung

      www.360-Grad-Bewerbung.de

      Kommentar

      Lädt...
      X