Bewerbung als Fachingenieurin für Bauaufgaben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bewerbung als Fachingenieurin für Bauaufgaben

    Hallo ihr Lieben,

    eine Weile beobachte ich schon euer Forum und konnte hier schon zahlreiche Tipps und Tricks entnehmen. Aber bei der aktuellen Bewerbung stehe ich irgendwie auf dem Schlauch und komme nicht wirklich voran und hoffe jetzt auf eure Hilfe und Korrektur meines Anschreibens ...

    Die Stellenausschreibung findet ihr im Anhang.

    Nun zu meinem Anschreiben:

    Bewerbung als Fachingenieurin für Bauaufgaben im Technischen Gebäudemanagement für Facilitymanagement; Kennzeichen: XXX



    Sehr geehrter Herr XY,

    auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen hat die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als Fachingenieurin für Bauaufgaben mein Interesse geweckt. Ihr vielseitiges Angebot der Bauaufgaben sprach mich im ersten Augenblick an, da Ihre Aufträge und Einsatzbereiche sich mit meinen fachlichen Wünschen bei einer beruflichen Veränderung decken. Die von Ihnen geforderten Qualifikationen entsprechen weitgehend meinen Fähigkeiten. In Teilbereichen eigne ich mir nötiges Fachwissen sehr schnell an. Bisher war ich vor allem im Planungs- und Projektmanagement sowie in der Bauleitung beschäftigt, was Ihren Erwartungen entgegenkommen dürfte.

    Bereits im Rahmen des Studiums an der BTU Cottbus - Senftenberg habe ich mich in besonderen Maße für die planerischen, technischen und konstruktiven Aspekte und Besonderheiten der Bauausführung interessiert.
    In meiner aktuellen, ungekündigten Position als Projektleiterin bin ich mit der wirtschaftlichen und gestalterischen Planung und Ausführung von Wohn- und Gewerbebauten sowie der Sanierung und Instandsetzung von Altbauten befasst. Ich betreue im Wesentlichen die Bereiche Projektentwicklung und Ausführung sowie die Qualitätssicherung. Im Rahmen dieser Tätigkeit konnte ich schon zahlreiche wertvolle Erfahrungen in der verantwortlichen Durchführung von Bauprojekten sammeln. Meine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Entwurfs- und Ausführungsplanung und die Abwicklung der Projekte. Zu meinem Erfahrungsprofil gehört das Führen von Verhandlungen mit Architekten, Bauherren und den Vertretern der ausführenden Firmen ebenso wie die zielorientierte und motivierende Anleitung meiner Mitarbeiter. Auch die Koordination beteiligter Parteien obliegt meiner Verantwortung. Durch mein Studium und die bisherige Anstellung verfüge ich über Kenntnisse und Erfahrungen in den Leistungsphasen l – lX gemäß HOAI, davon in besonderem Maße in den Leistungsphasen IV – VIII, im Ausschreibungs- und Vergabewesen gemäß VOB, im Vertragsrecht sowie im Qualitätssicherungs- und Kostenmanagement. Die entsprechenden Softwareprogramme sind mir geläufig, für neue Entwicklungen interessiere ich mich sehr und eigne mir die nötigen Fachkenntnisse schnellstens an.

    Durch begleitende Tätigkeiten während des Studiums bin ich sehr belastbar und stressresistent und verfüge über ein sehr gutes Talent für Zeitmanagement. Meinen Arbeitsstil darf ich als sorgfältig, flexibel, gewissenhaft und teamfähig beschreiben. In neue Aufgabenbereiche arbeite ich mich schnellstens ein, auch unter Zeitdruck halte ich Termine für komplexe Aufgabenstellungen ein. Ich bin es gewohnt, selbstständig Entscheidungen zu treffen und deren Umsetzung zu befördern.

    Diese Erfahrungen und meine Motivation sind eine sehr gute Ausgangsbasis, um den vielseitigen Anforderungen des BLB Brandenburgs gerecht zu werden.

    Da ich mich in ungekündigter Position befinde, bitte ich Sie meine Bewerbung vertraulich zu behandeln. Durch eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsbeginn kann ich Ihnen frühestens zum TT.MM.JJJJ zur Verfügung stehen.

    Über eine Gelegenheit für ein persönliches Vorstellungsgespräch freue ich mich.


    Mit freundlichen Grüßen


    XXX


    Anlagen


    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Vielen Dank dafür schon mal im voraus und viele Grüße


  • #2
    Klingt gut, würde ich sagen. Ich würd dich nehmen.
    War es denn erfolgreich?

    Kommentar

    Lädt...
    X